Skip to content

Erz- und Elbsandsteingebirge 2013

Erz- und Elbsandsteingebirge 2013 published on Keine Kommentare zu Erz- und Elbsandsteingebirge 2013

Reisezeit 26.09.2013 – 29.09.2013

Die Tour begann leider mit einem Wehrmutstropfen: Ein Paar musste leider absagen, da Fieber sich eingenistet hatte und ein Mitfahren unmöglch machte.
Für die restlichen Teilnehmer begann die Tour damit, den Regen vor sich herzuteiben. So war es dann tatsächlich. Es gab keine Regentropfen, lediglich die Straßen war noch nass. Für die restlichen Tage sollte sich der Straßenzustand bessern – zumindest was die Feuchtigkeit anging. Die folgenden drei Tage waren alle Asphaltbänder trocken.
Nachfolgend einer paar Impressionen einer rundum gelungenen Tour.Weiterlesen Erz- und Elbsandsteingebirge 2013

Weserbergland 2012

Weserbergland 2012 published on Keine Kommentare zu Weserbergland 2012

Reisezeit 07.06.2012 – 10.06.2012

Der Saisonstart sollte in diesem Jahr im Weserberland, Sauerland und Teutoburger Wald stattfinden.

Die Wetteraussichten wechselten in der Woche vor Tourbeginn täglich von schlecht nach schön und wieder zurück. Schlussendlich hatten wir über den gesamten Tourverlauf keinen Regen und angenehme Temperaturen. Lediglich die Anfahrt zum Hotel war zu Beginn ein wenig feucht – aber dies zählt noch nicht zur eigentlichen Tour.Weiterlesen Weserbergland 2012

Werratal 2011

Werratal 2011 published on Keine Kommentare zu Werratal 2011

Reisezeit 01.10.2011 – 04.10.2011

Es war Anfang Oktober und seit ca. einer Woche hatte sich ein stabiles Hochdruckgebiet über Deutschland festgesetzt. Die Wettervorhersagen versprachen, dass es auch die nächsten Tage noch bleiben soll. So war es dann auch. Unter besten Wetterbedingungen konnte die Tour ihren Lauf nehmen.Weiterlesen Werratal 2011

Schottland 2011

Schottland 2011 published on Keine Kommentare zu Schottland 2011

Reisezeit 16.05.2011 – 22.05.2011

Offizieller Tourbeginn war am Montag, 16.05. in Newcastle Upon Tyne. Dort trafen alle Teilnehmer mit der Fähre aus Amsterdam pünktlich ein.
Nach der üblichen Passkontrolle ging es zügig um Newcastle herum ein kleines Stück westwärts, um kurz darauf nach Norden in Richtung Schottland abzubiegen.Weiterlesen Schottland 2011