Skip to content

Mensch und Motorrad

Ziel des Trainings ist es, die Einheit des Systems „Mensch-Motorrad“ zu optimieren. Der Fahrer soll mit dem Motorrad fahren und nicht das Motorrad mit dem Fahrer.
Das Gefühl beim Handling der Maschine in langsamen Geschwindigkeitsbereichen zu stärken, in eine Schwerpunkt des Trainings.

Weiterhin sind die Grundlagen für das Verhalten in Notsituationen – Gefahrenbremsung und/oder Ausweichen – ein großer Bestandteil des Trainings.

Kurvenfahren und alles was damit zusammenhängt – Blickführung, Sitzposition, Lenkimpuls – um nur ein paar Schlagwörter zu nennen, finden ebenfalls in dem Training ihren Platz.

Slalom

Das eintägige Training umfasst im wesentlichen folgenden Übungen:

  • Fahren in Schrittgeschwindigkeit
  • Blickführung
  • Kurfenfahrt>
  • Verhalten in Notsituationen
    • Bremsen
    • Ausweichen
    • Bremsen und Ausweichen

Am_MotorradDas Training findet auf dem Gelände der TÜV-Station in Helmstedt in der Von-Guericke-Straße 20 statt.

Beginn: 9:30 Uhr
Ende: ca. 17:30 Uhr

Teilnehmer: min. 5, max. 8